Aktuell

Neues von den Bienen auf La Senda

Es ist ein schwieriges Bienenjahr. Neben dem schlechten Wetter im Mai/Juni haben wir im Oberengadin die Sauerbrut. Einige Imker mussten den ganzen Bestand vernichten. Bei Experte Martin Merz waren auch Völker betroffen, welche getötet werden mussten.

Trotzdem ist es ihm gelungen einen Nachschwarm einzusetzen. Es ist noch keine Brut vorhanden, ohne Brut ist der Schwarm fast „schöner“ zu beobachten. Und man kann vieles beobachten, wie zum Beispiel den Schwänzeltanz und die Polleneintragung.
Die Königin wurde noch nicht gesehen, es wird noch versucht, sie zu kennzeichnen. Hoffentlich, wenn das Wetter gut bleibt, wird sie begattet zurückkommen und mit der Eiablage beginnen.
Viel Spass beim Beobachten.

Naturpfad «La Senda»

Stein mit Infotäfelchen

Am Sonnenhang von Samedan verläuft der Naturpfad La Senda. Entdecken Sie überraschende Zusammenhänge in der Natur, beispielsweise über ein Parfum, das leuchtet, die Gärtnerei mit 500 000 Angestellten, über Energieriegel für Insekten, über Permafrost. Hören Sie die Geschichten «Eingemauert bei lebendigem Leib» und «Die Jungfer von Morteratsch ». Geniessen Sie unterwegs die Aussicht mit dem Fernglas und nutzen Sie die gekoppelte Schaukel. Steigen Sie ein in das Vogelnest auf neun Metern Höhe.

Der Weg ist mit Steinen markiert, auf denen kleine Infotafeln den jeweiligen Posten benennen. Die Wanderzeit beträgt ungefähr 2,5 Stunden. Sie können an verschiedenen Orten starten, den Rundgang aber auch jederzeit unterbrechen.

5 Möglichkeiten, den Naturpfad La Senda zu erleben

Smartphone

1. Smartphone Miete

Erleben Sie La Senda interaktiv, mit dem digitalen, GPS-basierten Führer. Bei jedem Posten ruft der Kuckuck. Sie lesen Informationen, lauschen Geschichten und betrachten Videos.

Sprache: Deutsch
Kosten: CHF 5.00 pro Tag/ CHF 10.00 für 3 Tage
Wir empfehlen Ihnen, ein Smartphone zu reservieren.
Bitte Mietgerät bis 18.00 zurück bringen.

Miete: In der La Tuor
T +41 81 852 18 03, M +41 78 629 23 69

App

2. App Naturpfad «La Senda»

Beziehen Sie die App Naturpfad «La Senda» über Ihren App-Store Account
oder über Android Market-Place. Bei jedem Posten ruft der Kuckuck. Lesen Sie Informationen, lauschen Sie Geschichten und betrachten Sie Videos.

Kosten: gratis

Website

3. Website

Suot www.bio-divers.ch chattan Els infurmaziuns supplementeras nüzzaivlas e forums da discussiun in connex culs singuls posts.

Taschenguide

4. Taschenguide

Mögen Sie es lieber konventionell? Der handliche Taschenguide, mit einer Informations- Karte zu jedem Posten, bietet Ihnen alle Informationen verpackt in der attraktiven Box.

Sprachen: Puter, Deutsch, Italienisch, Englisch
Kosten: CHF 5.00

Erhältlich: In der La Tuor oder im Tourismusbüro

Führungen

5. Führungen mit Fachleute

Dauer: 2,5 Stunden
Anfrage: Tourismusbüro, T +41 81 851 00 60
Kosten: CHF 250.00